once upon a dream

Zusatzseiten

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Courage Jugendfestival Finale

Dieses Jahr findet (genau heute) das 10. Courage zeigen Festival der Stadt Leipzig statt. Dem im Volksmund Rock gegen Rechts genanntem Festival geht immer ein Bandausscheid von Jugendbands vorraus die dann am 30.4. auf der Open Air Bühne spielen dürfen.
Es gibt 5 Vorausscheide und ein Finale.
Dieses Jahr waren Shredder eben dort. Ihr fragt euch jetzt Shredder was? Shredder wer?
Shredder ist eine Band die ehamaligen Schülern unserer beiden Schulen besteht. Quasi die Schulband dieser beiden, seit 2005 dieser Schule.
Da dort Freunde von uns Bandmember sind sind wir also zu dem Jugendausscheidsfinale um für unsere Freunde zu stimmen.
Also: Das Finale fand im Anker an. Der ist keine 10 Minuten Laufzeit von uns entfernt. Wir also am Samstag hingelaufen.
Direkt beim Einlass hat man einen Stimmzettel bekommen wo die Bandnamen draufstanden.
Uns wurde, obwohl wir schon wussten,dass wir Shredder nehmen verboten diese Zettel abzugeben bevor wir nicht alle Bands gesehen haben (dazu gleich mehr).
Als erstes gleich haben Shredder gespielt. Der Anker war höchstens zu 1/4 voll aber da die ganzen Fans von Shredder shcon da waren gabs einen recht großen Mosh Pit und einige weniger Banger. Alles in allem ging es richtig ab und Shredder werden auch immer besser. Wenn ich bedenke wie schlecht sie 2005 beim Schulabschlussfest waren und wie geil die am Samstag drauf waren...
Wobei wir bemerkt haben, dass sie ihren Sänger ausgetauscht haben *g*
Danach kam die Band "Jetzt".
Die Moderatorin meinte die würden singen was ihnen grade durch den Kopf geht..quark..die haben ihre Texte genauso vorher geschrieben wie alle anderen. Zudem war die Musik scheiße....
Danach Funy Farm. Das einuzig coole, neben den Witzen über den Tuntensänger die wir gemacht haben war ein Typ fder rceht gut das Metalgrunzen drauf hatte..sonst scheiße,langwielig und überhaupt. Für mich standen Shredder shcon als beste Band fest,..doch dann kamen die Godfellas.
Tja was soll ich sagen? Die Musik an sich war mittelmäßig,ber die Sängerin...wow!
1.ging die sonstewie ab auf der Bühne..da gehört sie wirklich hin!
2.hatte sie eine saugeile Altstimme. Ich plädiere dafür,dass sie noch ne Ausbildung in Jazzgesang machen soll und dann liege ich ihrer Stimme zu Füßen
und 3. hat sie echt Stimmung gemacht
4.si ehat sich sehr bewusst bewegt..sie hat bestimmt irgend einen Tanz als Sport gemacht oder macht.
Die SÄngerin hat mich echt "umgehauen".
Aber als band im großen und ganzen fande ich Shredder dennoch besser.
Danach kamen als 5. und letzte Band Blossom.
Tja was soll ich sagen?
Wenn ich in der Jury gesessen hätte hätten sie von mir -20Kreativpunkte bekommen. Sie hatten anscheinend keine eigenen Melodien. ich habe echt nur auf "like ice in the sunshine" gewartet.
Der Bassist sah aus als ob er die ganze Zeit aufs Klo musste, der Sänger ist fast umgekippt und die Saxophonistin am Altsaxophon hat überhaup tnicht riengepasst und sah total fehl am Platze aus..zudem wirkte sie unsicher...

Tja wer hat gewonnen?
Blossom..wieso? Weil es da inzwischen voll war -.-

Tja und zu den Zetteln. Was ich persönlich unfair fand: Wir durften unsere Stimmzettel nicht abgeben von wegen wir müssen uns erst alle Bands ansehen, aber nachdem Shredder schon durch war und die zweite Band shcon laaaange spielte kamen imemrnoch welche und was war? Die haben auch Stimmzettel bekommen. Achja..die müssen sich nciht jede Band angucken? Hallo?!

30.4.08 16:47

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen