once upon a dream

Zusatzseiten

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Tag 32: Tag des Audits

Heute war es so weit...das Audit stand an.
Ich früh wie immer gegen 8.35 da.
Weil..man muss ja vorbereitet sein

Eine letzte kleine Änderung musste ich noch vornehmen und dann war der Endstand der Präsentation erreicht.

Mal zur Uhrzeit: Wir dachten wochenlang, dass der Termin 11.30 Uhr ist.
Montag haben wir erfahren der wird vorverlegt.
Auf Nachfrage wann es nun sein wird haben wir erfahren, dass die Amis früh den Zug verpasst haben..weswegen das alles eine Stunde später stattfindet.
Wundervoll...wir wissen nicht einmal später als was :ugly: Wir saßen also da und haben gewartet, dass der Anruf kommt. In der Zwischenzeit durfte ich mich ein wenig an der Konsole auslassen um in einem Programm die Config durchzugehen, weil das nicht ging, obwohl es gehen sollte.

Dann kam der Anruf.
Wir in den Meetingraum.
Noch das Ende vom HR Vortrag mitbekommen...dann wir dran. RuheInPerson vortragend, ich die Präsi blätternd und Links anklickend.
Bis auf eine gewisse Zeitknappheit :ugly: lief es ganz gut.
Nach dem Vortrag kamen fragen..
Als erstes die Frage auf die wir nicht gehofft haben, die aber klar war.
An einer Stelle kam RuheInPeron ein wenig ins wanken, aber da hat einer aus dem Konzern, der allerdings aus Amiland ist, eingegriffen und es erklärt. Puh..
Dann noch eine Frage nach Backups (da sind wir sehr gut drin) und eine nach dem Strom..was wenn Stromausfall ist.
Da sind wir auch sehr gut drin.
Praktischerweise haben wir Montag erst die Sache mit dem Back Up vorbereitet für ein anderes Audit was grade ist xD
Die Amis wirkten sehr nett. Ich saß neben dem einen, der hat auch kaum was geschrieben..und laut RuheInPerson soll der vordere nur seine Häkchen bei ja/nein gemacht haben *hihi*.

Dann gings zurück in unser Büro, essen, Stress abfallen lassen und den Rest des Tages hab ich nach Aufgaben gebettelt und mit weiter der Config gewidmet *g*
Bin auch eher gegangen, weil ich mich immernoch nicht gesund fühle.

1 Kommentar 15.9.10 19:17, kommentieren

Werbung


Tag 31: FLUUUUUGZEEEEEUGEEEEE!

Es ist Montag. Es ist der Tag vor dem Audit. Alles ist soweit fertig.
Was muss gemacht werden? Noch Kleinigkeiten hochladen lassen. Aber da musste ich nur Dateien verschicken (die Person war letzte Woche auf Seminar). Der Presenter von Mrs RuheInPerson musste ausprobiert werden ob er funktioniert (und erst einmal Batterien suchen ). Batterien gefunden, funktioniert..an meinem Laptop und auch an RuheInPersons Laptop. Alles gut.
Den Rest hatte ich sozusagen Bereitschaft. Kommt noch was? Ja/Nein?!
Kleinigkeiten musste ich nebenbei auch noch machen. So einen Antrag für einen Partner ausfüllen (Ansprechpartner bei von und von denen eintragen, Kundennummer etc.).
Dann gabs Essen. Und als Gedanken immer: drüben im Hangar steht die 777. Mr Telephon hat heute keine Zeit. Und ich habe keine Ahnung wie CoolerAusmHangar hieß! FUCK!

Nach dem Mittagessen hab ich RuheInPerson gefragt ob ich in den Hangar darf. Er nur gelacht und natürlich gesagt. Jaaaa...aber alleine darf ich nicht rüber..keine Zugangsberechtigung. Und niemand hat Zeit. Neeeeeein! *grml*

Irgendwann hat RuheInPerson als er mitgekriegt hat wie die Situation ist bei einem Bekannten drüben angerufen. Ich weiß ja wo der CooleAusmHangar sitzt.
Also Plan:
Ich geh bei uns durch die Sicherheitskontrollen, geh übers Vorfeld zum Hangar, meld mich drüben bei der Security, lass RuheInPersons Kumpel anrufen, der führt mich in den Hangar, ich geh zum CoolenAusmHangar und der zeigt mit das Flugzeug.
Jaaaa..soweit so gut.
Ich durch die Kontrollen und rübergelaufen. Dann Security...haha ...aufs Klingeln haben die nicht gehört...dann ist jemand von außen rein..ich mit rein und dort den erstbesten Securitymenschen geschnappt..der grmlig was ich hier will blabla...und mich weiter verwiesen an einen anderen (die hatten da grade viele Crewmitglieder einer Fluglinie da)...und siehe da..wem renn ich da praktisch in die Arme? Dem CoolenAusmHangar. Er "Haste gesehen? Wir haben die 777 da!" Jaaa..genau deswegen und wegen ihm bin ich da. Er meinte ich solle kurz warten, er müsse noch die Crewleute versorgen .Also kurz gewartet. Dann mit in den Hangar, von der Security abgenickt und dort noch gewartet. Da stand eine kleine Chessna vorm Hangar und da wurde noch jemand hingeführt...aber innen stand die 777! Direkt daneben wurde eine kleine Easyjetmaschine geparkt (Easyjet? Dort?! WIESO?! Egal..). Also an sich ein normaler Urlaubsflieger...an sich eine große Maschine...aber wenn links von einem eine 777 steht und rechts von einem son Airbus 320 oder so... ups ^^
Ach genau...die Boeing 757 von Freitag hatte Rolls Royce Turbinen *g*
Also...gewartet auf den CoolenAusmHangar. Dessen Namen ich auch endlich kenne *g*
Dann sind wir in die 777. In so einer war ich zwar schon..aber hey...nochmal von dem erklärt kriegen *mua*.
Also wieder auf den Copilotensitz. In einer 777 hat der Copilot sogar die Lenkung der Räder von unten bei sich..er ist mal nicht benachteiligt (ja auch eine Sauerstoffmaske für den Fall der Fälle ).
Leider war der Strom nicht an, weil genau daran gearbeitet wurde. Schade. Aber hey..dennoch sehr geil! :-) :-)
Wir haben uns draussen auchmal vor die Turbinen gestellt.
Ja diese weiße Bemalung http://images.pixelio.de/data/media/40/Flugzeugturbine_1836.jpg ist wirklich für die Vögel. Ich dachte immer, dass dieser Kommentar dazu Spaß sei, weil wenn sich so eine Turbine dreht dürfte das ja eine weiße Fläche sein. Aber die Turbine soll sich wohl nicht so schnell drehen...
Dann wurde mir noch außen an der Außenhaut der Turbine eine rote Linie gezeigt. Wenn man dahinter steht und die Turbine ist an überlebt man..steht man davor wird man reingesogen..aber davon kriegt man nicht mehr viel mit...dann ist man instant tot!
Er meinte noch, dass er Bilder auf dem Rechner habe, wo Mechaniker das nicht beherzigt haben O_O (meine Frage: Rechner oder rotten.com?!). Da hab ich ihm gesagt: Er kriegt Mechaniker in Turbinen ,wir kriegen Bilder wie in einer 777 der Aston Martin aus Goldfinger transportiert wird. Die durfte ich ihm dann weiterschicken.
Ich hab auch das Angebot bekommen -> er ist bis Mittwoch da. Wenn ich drüben Maschinen sehe, oder Fragen habe einfach anrufen und rüberkommen *yay*.
Fluuuuugzeeeeeeeeugeeeeeee! =)
Auf dem Rückweg hat die Security für mich sogar ein Auto gerufen (die paar Meter...) damit ich zurück gefahren werde. *hihi*
Zurück oben im Büro...viel zu weit weg von den Flugzeugen ... hab ich gefragt was ich sonst machen könnte...ja...allzeit bereit sein, wegen dem Audit falls noch was ist. RuheInPerson und der Don (die sich jetzt 4 Wochen nicht gesehen haben^^) haben dafür ab Mittwoch eine Aufgabe für mich. Im Bereich Netzwerktechnik. Bei allen möglichen Switchen schauen ob sie richtig an die Core Switche angebunden sind. Wenn nicht umstecken oder aufschreiben. Da kann ich eine Menge Blödsinn anstellen *hehe*



Achja Freitag wurde nochmal direkt drauf eingegangen ob ich schon wüsste wo ich meine Bachelorarbeit schreiben will usw.
Ich glaube die wollen mich da definitiv unterbringen *weeeeeh*
FLUUUUUUGZEEEEUGEEEEEE!


Bin dann nachhause...etwas früher als sonst...aber hey...dafür ist morgen ein anstrengender Tag. Und ich möchte NICHT in RuheInPersons Haut stecken (der darf ja morgen die Präsentation halten).
Drückt morgen die Daumen!

13.9.10 22:59, kommentieren

Tag 30: Mein Hangar!

Der Tag begann damit, dass mein Kreislauf mich nicht aufstehen lassen wollte. Also hatte ich eine, oder sogar zwei Sbahnen später. Die anderen wussten ja aber, dass ich rumkränkel, also war der einzige Kommentar der kam, ob es mir besser geht. *yay*

Anfangs war kaum was los. Einige kamen später und deswegen wurde untser Teamtreffen verschoben. Mr Telephon hingegen sollte rüber in den Hangar (da werden die Flugzeuge gewartet), weil da die internen Handys nicht funktionierten. Ich durfte mit *mua*
Ich hab einen anderen Handytyp bekommen (ältere Version) und wir sind übers Vorfeld rübergelaufen, haben Antennen gesucht auf dem Weg...solche Sachen. Dann drüben welchen Hallo gesagt, mit den Hausmeistern geredet..und schon ging es in den Hangar rein *.*
Fluuuuuugzeeeeeeugeeeee!
Telefonproblem:
Sein (neues) Handy hatte super Empfang, mein älteres Handy (eine Version die dort praktisch alle haben) hatte kaum Empfang. Je nachdem ob man drinnen oder draussen das Telefon anmacht geht es eben nur drin oder draussen -.-. Die Antennen sind da und funktionieren..
Als wir die Antennen wo wir hinkamen (nicht überall Zugang) gesucht haben, hat uns einer angesprochen ob er uns helfen kann...
Tjaaaaa..den haben wir ein paar Minuten später gefragt ob ich in die Flugzeuge darf.
Welch Glückstreffer! Der Kerl ist total cool! Der ist mit mir in eine Boeing 757 und einen ganz alten Airbus (Boeing ist Flugzeug zweite Generation, Airbus Flugzeug 1. Generation!) gegangen und hat mir alles gezeigt und erklärt.
*weeeeeeeh* Ich durfte auch auf dem Copilotensitz Platz nehmen *weeeeeeh* Der hat auch alles ziemlich cool erklärt (Dingens vor, Häuser groß, dingens hinter Häuser klein *rofl*).
War ziemlich cool und wie gesagt seine Art war cool =)
Der Airbus war wie gesagt ein Flugzeug erster Generation und was war..früher gabs im Cockpit 3 PLätze. Captain, Copilot, Mechaniker (das sind heute in neueren Maschinen Jumpseats). Tja..und bei den ganz alten Flugzeugen ist es so, dass da wirklich der Mechaniker mitfliegen muss.
Alles in allem ein ziemlich cooler Ausflug *.* Das hat meinen Hang zur Aviatik nur geschürt (siehste Basti ).
Der CooleAusmHangar meinte auch, dass die Montag eine 777 drüben haben und ich doch vorbei kommen kann. Blöd nur, dass ich mir seinen Namen nicht gemerkt habe -.-.
Dann sind wir zurück und haben Teamtreffen gemacht..das ging etwas länger, deswegen sind wir als Team später als die anderen zum Essen.
Deswegen war der IT Tisch voll...deswegen sind wir ganz hinter..ans Fenster.
Damals (tm) soll wohl eine Tischreihe von einem Ende zum anderen entlang gegangen sein und die IT soll gesammelt mit Fenster im Rücken dagesessen haben und alle anderen bewertet haben (allen vorran Moppi und Skipper)...und da saßen wir nun. Links von mir Skipper, rechts von mir RuheInPerson und Skipper trauerte alten Zeiten nach.
Diese Plätze am Fenster haben auch den tollen Spitznamen "Jury Line" (ich kann mit Skipper und Moppi direkt vorstellen, wie sie Punktetafeln haben von 0 bis 10 und eine 0 oder 5 für nach dem Komma *g*)

Joah..danach war ich geflasht von den Flugzeugen *hihi* und hab mich trotz weniger Aufgaben (Bereitschaft, wenn irgendwas wegen dem Audit am Dienstag anfällt) hab ich mich ruhig verhalten. icq to go (bzw meebo) und Facebook/Foren waren meine Freunde (mitsamt Wurfgeschossen um Applications zu ärgern ).
Die Azubis hingegen haben ziemlich laut Blödsinn im Internet angesehen. Deswegen waren sie auch fällig und durften aufräumen *mua* Ich meinte ja sie sollen wischen, damit ich Moppi am Montag sagen kann, dass ich das getan hätte xD (jaja ich hab den Geschirrspüler aus/eingeräumt, ich hab auch was getan!)

Bin auch eher gegangen, weil ich mich immernoch nicht so fit gefühlt habe.
Alles in allem ein von Flugzeuge geflasht Tag xD

13.9.10 22:35, kommentieren

Tag 29: Ich glaub ich werde krank :-(

Endlich bin ich wieder up to date mit den Blogeinträgen ;D

Heute morgen als ich auf Arbeit kam kam eine Mail rum..letzte Nacht wurde der Aston Martin aus James Bond Golfinger mit unseren Maschinen transportiert. Einer der ITler der Nachtschicht hatte, hat diese Nacht Photos gemacht und die rumgeschickt. Schönes Auto! :-)

Ich hab auch die Wurfgeschosse gesucht die da existieren und hab die gleichmal ausprobiert..über die Wand zu Applications. Ich weiß nicht wer zurück geschossen hat..muss Blondie oder dessen Kollege gewesen sein. Ich nenn ihn mal Schwede (weil er die ersten Wochen in Schweden im Urlaub war ). Au jeden Fall sehr lustig diese Schießereien..ja ich bin ja noch ein Kind *hihi*

Dann saß ich ein paar Stunden (2 is 2,5) mit RuheInPerson in der Gedächtnishalle und wir sind noch einmal alles durchgegangen.
Sooo viel müssen wir nicht mehr machen und bisher siehts gut aus...mal sehen was die Dienstag sagen...zumindest muss ich nicht den Vortrag halten, darf aber dabei sitzen und somit sehen was die Amis dazu sagen.

Was hab ich en Tag über noch gemacht? Informationen eingeholt, RuheInPerson noch etwas geschickt, Kollegen genervt ,...der übliche Alltag eben.

AppMan war heute mal wieder auf Arbeit...
Ihr könnt ja mal in den Kommentaren Tipps abgeben, ob ich meine Dateien morgen kriegen, oder zumindest eine Rückmeldung ob sie existieren oder nicht.
Wenn ich morgen nichts kriege kriegt er noch einmal eine Mail mit Obercheffe im CC. RuheInPerson war heute mein Zeuge, dass ich AppMan nochmal drauf angesprochen hatte.

Das einzige was heute sonst noch war, ist dass ich das Geüfhl habe krank zu werden. Irgendwie wa rmir die ganze Zeit kalt und ich hate einfach die körperlichen Anzeichen die ich sonst auch habe *seufz*. Ich will nicht krank werden. -.-

Skipper auch so: "Drölf ist dir so kalt? (Anmerkung: Ich mit dickem Pullover da sitzend) Nicht dass du krank wirst!"
Ich wie ein Zombie und sicherlich bleich wie sonstewas: "Doch ich glaub schon"


Flachwitz von heute:
Senioren-PC

TOP 10 - Anzeichen, daß Du gerade vor einem PC für Senioren sitzt:

1. Will man eine Datei speichern, bietet einem Word automatisch Testament.doc an.
2. Der 42"-Monitor.
3. Man kann die Moorhühner nicht abschießen, sondern nur füttern.
4. Die Boxen sind ab Werk schon auf volle Lautstärke eingestellt.
5. Bei Minesweeper kann man zwischen den Szenarien "Stalingrad", und "Normandie" wählen.
6. Als besonderen Service gibt es die Lifetime-Garantie.
7. Die voreingestellte Startseite ist www.zdf.de.
8. Die Maus enthält Force-Feedback-Komponenten, die automatisch Parkinson ausgleichen.
9. Keine Ratenzahlung möglich.
...und das Nr. 1-Anzeichen, dass Du gerade vor einem PC für Senioren sitzt:
10. Wenn länger als 15 Minuten keine Taste gedrückt wird, kommt automatisch der Notarzt.

2 Kommentare 9.9.10 23:42, kommentieren

Tag 28: ausschlafen ist gut

Dadurch, dass ich diese Nacht so lange da war durfte ich heute länger schlafen und musste erst später da sein
Also war ich erst gegen 12 Uhr da *hehe*

Heute hatte ich mal einen Rock an und hab sogar viele Spüche dazu abbekommen..eigentlich sogar positiv...
Moppi hat interessanterweise nichts dazu gesagt. *g*

Bis zum Teammeeting habe ich eigentlich nur an einer Mail gesesessen an Applications und an RuheInPerson und Obercheffe.
Also alle wichtigen Sachen von gestern nochmal zusammengefasst und rumgeschickt. Was wir so alles noch brauchen ad hoc und überhaupt.

Apropos... wow unser Poster ist schon da..und es hängt direkt vor der Kantine *hihi*

Ja dann Teammeeting..das ging recht flott, wel Obercheffe nunmal cool ist *g* Obercheffe meinte, dass Applications (und in dem Moment war nur Blondie da von denen, weil die irgendwie ausgestorben sind) mir uneingeschränkt helfen muss.
Ja der hätte sogar Proxy für mich gespielt, aber die eine Aufgabe hab ich dann doch bekommen. Es geht darum, dass zu jedem Programm noch die Benutzerhandbücher verlinkt werden müssen. Ich weiß zwar grob wo die liegen, aber da sind mehrere hunderte Dateien. :ugly:

Apropos Informatikerwitze..der Don hat eigentlich Urlaub, wurde jedoch die Nacht von Moppi gesehen wie er durchs Drehkreuz ist und in den Serverraum wollte....der Freak.. xD
Die Witze darüber gingen in Richtung, dass wenn der mal ne Freundin hat die ihm die mac-Adresse sagen muss, er trace root macht, sie anpingt etc. (jaja...Situationskomik und dann noch unter Informatikern :P )

Ja und zum Thema Witze..heute kam wieder der Praktikantenwitz..wasist klein, dick und hässlich und steht am Kopierer*g*
Ich wieder geschmollt...
Die anderen meinten ich werde es noch irgendwann vermissen
Mr Telephon: Passt auf, nich dass die sich nächstes Jahr wieder bewirbt :-P
Ich: Nächstes Jahr schreib ich meine Bachelorarbeit, da hab ich keine Zeit
RuheInPerson den Kollegen zugewandt: Richtig..aber die kann sie ja hier schreiben

*.*
Ich muss in der Richtung glaube ich noch einmal stark nachhaken!
(vor allem weil letzte Nacht noch der eine vom Field Support und Moppi sich unterhalten haben von wegen die ganz hohen, coolen Tiere haben bei DHL als Werksstudi, Aushilfe, Prakti agefangen und wurden reingesogen xD )


Ja was sonst noch..ich hab die Benutzerhandbücher eingefordert...
Viele hab ich auch schon, eines muss ich einscannen, weil es das nicht in digitaler Form gibt (WTF?!) und bei anderen..naja..für viele Programme war eben der zuständig, der weggegangen ist.
Und für die Programme brauch ich die Infos von AppMan. Der ist allerdings seit Donnerstag nicht da. Deswegen hab ich dem ne Mail geschrieben und Obercheffe ins CC gehauen..und ich hab mir sogar erlaubt eine Deadline zu setzen... xD Mal sehen wie darauf reagiert wird *lalala*


Irgendwann saßen Moppi und RuheInPerson in meiner Nähe und haben sich unterhalten (wir anderen an der Tischreihe haben zugehört und uns ab und zu eingemischt)...sehr interessante Sachen..und ja wieder Datenschutz.
Krass was ich so alles erfahre :ugly:

Ja bin dann nachhause.

8.9.10 21:17, kommentieren